Klang ist tönende Ordnung

 

Anhand der untenstehenden Fotografie eines Klangbildes kann man dies deutlich erkennen.

Das Muster weist eine klare Regelmässigkeit bzw. Ordnung auf.

Ich finde es sehr faszinierend, dass durch einen einzigen Ton ein solches Muster entstehen kann.

Klangtherapie KLA® ist in der Lage "Durcheinandergeratenes" wieder in eine Ordnung zu bringen.

Die Entstehung dieses Klangbildes

Dieses Bild ist anlässlich meiner Ausbildung zur Klangtherapeutin entstanden. Eine purpurfarbene, eloxierte Aluminium-platte wurde auf einem Stativ montiert, mit Quarzsand bestreut, an einer Stelle der Metallplatte das untere Ende eines Geigenbogens angesetzt und nach unten gezogen. Dies erzeugte einen Ton und die daraus resultierenden Schwingungen brachten den Sand in Bewegung und in diese mandala-artige Form.

 

Neuere Therapieform

Die Klangtherapie KLA® ist eine neuere und eigenständige Therapieform. Sie eignet sich bestens als Ergänzung und Unterstützung zu andern Therapien und schulmedizinischen Behandlungen.